Blog-Archiv

Donnerstag, 23. Mai 2013

Willenskraft.

Belina ist 8 Jahre alt. Sie lebt im Mwogo-Tal in Ruanda. Ihre Mutter starb an einer Infektionskrankheit, die sie in Folge des allgegenwärtigen Wassermangels erlitt. Belina muss mehrere Kilometer am Tag laufen, damit sie Trinkwasser von einer Quellen mit nach Hause bringen kann. Viele Quellen wurden während des Genozids 1994 zerstört. Sie lässt sich ihren Lebensmut deshalb nicht nehmen.
Trinkwasser ist ein Menschenrecht! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen